Gyros-Ecken mit Pute

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Putenschnitzel  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 EL   Gyros-Gewürzsalz  
  • ca. 1/4   Kopf Eisbergsalat  
  • 2   mittelgroße Tomaten  
  • ca. 8   Oliven (ohne Stein) 
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 100 g   Schmand oder saure Sahne  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1 (250 g; z. B. mit Sesam)  kleines Fladenbrot  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Öl und Gyros-Gewürz verrühren. Mit dem Fleisch mischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen
2.
Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Oliven ebenfalls in Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und unter den Schmand rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Brot im heißen Backofen
4.
(E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca
5.
8 Minuten aufbacken
6.
Eine Pfanne erhitzen. Fleisch in der Marinade unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Brot vierteln und jeweils eine Tasche einschneiden. Brotecken mit Salat, Tomaten, Oliven, Fleisch und Soße füllen
7.
Getränk: Weißwein oder kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved