Gyros-Pizza

Gyros-Pizza Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Mehl 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Salz 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 14 EL  Olivenöl 
  • 600 Schweineschnitzel 
  • 5   rote Zwiebeln 
  • 1 EL  gefriergetrockneter Majoran 
  •     Pfeffer 
  • 1 1/2 EL  Edelsüß-Paprika 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 300 Fetakäse 
  • 100 Parmesankäse 
  • 16 Stiel(e)  Thymian 
  • 4   krause Tomaten (à ca. 60 g) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  pikante Pizzasoße 
  • 150 Kalamata-Oliven 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1/2 (ca. 300 g)  Salatgurke 
  • 500 griechischer Sahnejoghurt 
  • 1   Avocado 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Zucker und Salz in einer großen Rührschüssel mischen. Hefe in 225 ml lauwarmem Wasser unter Rühren auflösen. Hefewasser und 7 EL Öl in die Mehlmischung gießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Inzwischen Schnitzel waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Fleisch, Zwiebeln, Majoran, Salz, Pfeffer und Paprika in einer Schüssel mit 7 EL Öl gut vermengen
3.
Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Feta grob zerbröseln. Parmesan fein reiben. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen grob von den Stielen zupfen. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden
4.
Eine große Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden anbraten, herausnehmen. Hefeteig halbieren. Jedes Teigstück auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen gut durchkneten und oval (ca. 20 x 40 cm) ausrollen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. An einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen
5.
Einen Teigfladen mit ca. der Hälfte der Pizzasoße bestreichen, mit ca. der Hälfte Fleisch, Paprika, Tomaten und Oliven belegen und mit ca. der Hälfte Parmesan und Feta bestreuen. Mit ca. 1/4 des Thymians bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) auf der unteren Schiene 20–25 Minuten backen
6.
Für das Tsatsiki Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Gurke waschen, putzen und grob reiben. Joghurt und Knoblauch verrühren. Gurke unterrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Avocado halbieren, entkernen, Schale abziehen und Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden. Zweite Pizza wie die erste belegen
7.
Erste Pizza aus dem Ofen nehmen. Zweite Pizza ebenso backen. Fertige Pizza mit ca. der Hälfte der Avocado belegen und mit ca. 1/4 des Thymians bestreuen. Tsatsiki in einem Schälchen mit Thymian garniert dazureichen. Zweite Pizza aus dem Ofen nehmen, mit restlicher Avocado und Thymian bestreut anrichten
8.
Zubereitungszeit ca. ca. 1 1/2 Stunden. Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved