Gyros-Taschen mit Feta

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 450 g   (6 Schb.) TK-Blätterteig  
  • 1 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 400 g   fertiges Gyros-Fleisch  
  • ca. 1/2 TL   Thymian  
  • 250 g   Feta- oder Schafskäse  
  •     etwas Mehl, 1 Ei (Gr. M) 
  •     Sesam (weiß u. schwarz) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Blätterteig auftauen. Öl erhitzen. Gyros darin 6-8 Minuten braten. Thymian unterrühren. Auskühlen lassen
2.
150 g Käse würfeln und unter das Gyros mischen. Teigscheiben aufeinander legen, zum Rechteck (ca. 40 x 50 cm) ausrollen. Auf wenig Mehl 12 Kreise (à ca. 14 cm Ø) ausschneiden. Teigreste glatt aufeinander legen, erneut ausrollen. (Teig nicht zusammenkneten, geht sonst nicht mehr auf!)
3.
Ei trennen. Teigränder mit Eiweiß bestreichen. Gyros auf den Teighälften verteilen. Teig überklappen, Ränder fest- drücken. Auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen. Eigelb und 1 TL Wasser verquirlen. Taschen damit bestreichen. Rest Käse zerbröckeln, mit Sesam darüber streuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Dazu: Tomatensalat und Oliven
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved