Gyros-Tomatensuppe

Aus kochen & genießen 9/2012
3.5
(6) 3.5 Sterne von 5
Gyros-Tomatensuppe Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 500 g   fertiges Gyrosfl eisch (Fleischtheke) 
  • 2 EL   Öl  
  • 1–2 EL   Tomatenmark  
  • 1   gestrichener EL Mehl  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  • 1 TL   klare Brühe  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1–2 TL   getr. Oregano  
  • 200 g   fertiges Tsatsiki (Kühlregal) 
  •     Oregano zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch durchpressen. Gyros in 1 EL heißem Öl unter Wenden 5–6 Minuten braten, herausnehmen.
2.
1 EL Öl im Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark und Mehl kurz mit andünsten. Tomaten samt Saft, 1⁄4 l Wasser und Brühe einrühren, aufkochen. Tomaten etwas zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oreganowürzen.
3.
Suppe zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
4.
Tomaten leicht pürieren, Gyros zufügen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Suppe nochmals abschmecken. Mit je 1 Klecks Tsatsiki anrichten. Mit Oregano garnieren. Rest Tsatsiki dazureichen. Dazu passt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved