Hack-Frischkäse-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   gemischtes Hack  
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2 EL (30 g)  Paniermehl  
  • 1-2 TL   Senf  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   mittelgroße Möhre  
  • 150 g   Frischkäse mit Kräutern der Provence  
  •     Öl für das Backblech 
  •     Oliven, Kirschtomaten, Cornichons und Petersilie zum Garnieren 
  •     Klarsichtfolie  
  • ca. 16   Holzspießchen  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Hack, Ei, Paniermehl, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Hackmasse auf Folie rechteckig (ca. 20 x 30 cm) ausrollen
2.
Möhre schälen, waschen und grob raspeln. Frischkäse auf die Hackmasse streichen, Möhre darüberstreuen und leicht andrücken. Mithilfe der Folie von der Längsseite her aufrollen
3.
Backblech mit Öl bestreichen. Hackrolle mit der Naht nach unten darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten braten. Auskühlen lassen. Hackrolle in ca. 16 Scheiben schneiden. Mit Oliven etc. garnieren
4.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved