Hack-Gemüse-Pfanne mit Sesam

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Spitzkohl (ca. 750 g)  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  •     oder TK-Erbsen  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2 EL   Sesam  
  • 400-500 g   mageres Hack  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 100 ml   süßsaure Asia-Soße  
  •     oder Chili-Soße (Flasche) 
  • 2-3 EL   Sojasoße  
  •     etwas Sambal Oelek  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spitzkohl vierteln, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zuckerschoten und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Zwiebel schälen, in dünne Spalten schneiden
2.
Sesam in einem Wok oder einer großen Pfanne rösten, herausnehmen. Hack in 1 EL heißem Öl grob krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
3.
1-2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zwiebel, Spitzkohl, Zuckerschoten und Lauchzwiebeln darin portionsweise unter Wenden 5-7 Minuten braten. Hack wieder zugeben. Asia-Soße unterrühren und kurz köcheln. Mit Sojasoße, evtl. Salz und Sambal abschmecken und mit Sesam bestreuen. Dazu schmeckt Reis (z. B. Basmati)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved