Hack-Käserolle auf Wirsing-Gemüse

Aus kochen & genießen 51/2005
0
(0) 0 Sterne von 5
Hack-Käserolle auf Wirsing-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 1 (ca. 150 g)  große Möhre 
  • 1   Zwiebel 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 mittelalter Goudakäse (in dünnen Scheiben) 
  • 750 Wirsingkohl 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 150 Crème fraîche 
  •     frische Kräuter 
  •     Öl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Möhre schälen und mit einem Sparschäler in lange, dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Hackfleisch, Ei, ausgedrücktes Brötchen und Zwiebel verkneten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Folie zu einer Platte von ca. 35x20 cm ausrollen. Mit Käse- und Möhrenscheiben belegen und mit Hilfe der Folie zu einer festen Rolle formen. Auf ein mit Öl bestrichenes Blech legen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 40-45 Minuten garen. In der Zwischenzeit äußere Wirsingblätter eventuell entfernen. Wirsing vierteln, Strunk abschneiden. Kohl in feine Streifen schneiden.
4.
Fett erhitzen. Wirsing darin ca. 10 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/4 Liter Wasser ablöschen. Zugedeckt weitere 10 Minuten kochen lassen. Crème fraîche unterrühren und nochmals abschmecken.
5.
Hack-Käserolle in Scheiben geschnitten auf dem Wirsing anrichten. Mit frischen Kräutern garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 63g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved