Hack-Medaillons auf Wirsing

Hack-Medaillons auf Wirsing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 3   Zwiebeln 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8-10 Scheiben (à 5 g)  Frühstücksspeck 
  • 1   Kopf Wirsingkohl 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1-2 EL  Butterschmalz 
  • 100 Schlagsahne 
  • 3/8 klare Brühe (Instant) 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Petersilie und Tomate 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Zwiebeln schälen und hacken. Hack, ausgedrücktes Brötchen und die Hälfte der Zwiebeln verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 8-10 Frikadellen formen. Mit je 1 Scheibe Speck umwickeln und feststecken. Wirsing putzen, Strunk herausschneiden. Kohl in feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Anschließend gut abtropfen lassen. Kurz vor dem Servieren restliche Zwiebel im heißen Fett glasig dünsten. Kohl zufügen. Nochmals bei starker Hitze unter Wenden 5-8 Minuten braten. Frikadellen im heißen Butterschmalz von jeder Seite ca. 7 Minuten braten, anschließend warm stellen. Bratensatz mit Sahne und Brühe ablöschen. Soßenbinder einrühren, aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles mit Petersilie und Tomate garniert servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved