Hack-Mozzarella-Bällchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 120 g   Penne Nudeln  
  •     Salz  
  • 1 Packung (125 g; 15 Stück)  Mini Mozzarella Käse  
  • 1   Zwiebel  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  • 2 EL   Paniermehl  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3   Tomaten  
  • 100 g   paprikagefüllte Oliven  
  • 400 ml   Gemüse-Tomatensaft  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen. Inzwischen Mozzarella abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Hackfleisch, Zwiebel, Ei und Paniermehl verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Hack zu kleinen Bällchen formen. Je 1 Kugel Mozzarella dabei einarbeiten. Bällchen in 2 Esslöffel heißem Olivenöl unter Wenden zunächst ca. 5 Minuten braten, beiseite nehmen. Inzwischen Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Tomaten putzen, waschen, in Spalten schneiden. Oliven nach Belieben halbieren. Restliches Olivenöl im Bratfett erhitzen. Tomaten und Knoblauch darin ca. 10 Minuten dünsten. Gemüsesaft, Hackbällchen und Oliven zufügen, 5 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Übrige Mozzarellakugeln mit in die Soße geben. Nudeln und Hackbällchen mit der Soße anrichten. Mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved