Hack-Nudelomelett

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Hörnchennudeln  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 100 ml   Milch  
  •     schwarzer Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 125 g   Lauchzwiebeln  
  • 1 (125 g, 15 Stück)  Becher Mini Mozzarella Kugeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendes Salzwasser geben und ca. 11 Minuten garen. Anschließend in ein Sieb gießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Eier und Milch verquirlen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Tomaten waschen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in breite Ringe schneiden. Mozzarella in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
3.
Öl in einer Pfanne (24-26 cm Ø) erhitzen. Hackfleisch hineinbröseln und unter Wenden anbraten. Zwiebel, Lauchzwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mit anbraten. Nudeln und Tomaten zufügen und untermengen.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Eiermilch darübergießen. Mozzarella-Kugeln darauf verteilen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Minuten stocken lassen. Vorsichtig aus der Pfanne lösen und mit Basilikum garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved