Hack-Nudelpfanne mit Kräutersoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 5 EL   Butter oder Margarine  
  • 4 EL   Mehl  
  • 400 ml   Milch  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • je 2 Stiel(e)   Petersilie und Majoran  
  • 4 Stiel(e)   Kerbel  
  • 1   kleines Bund Schnittlauch  
  • 1/2   Beet Kresse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   dünne Maccharoni  
  • 1 (ca. 250 g)  rote Paprikaschote  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 400 g   gemischtes Hackfleisch  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fett in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und 1 Minute unter Rühren anschwitzen. 300 ml Milch und Gemüsebrühe unter Rühren zugießen. Soße aufkochen und ca. 2 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze weiterkochen.
2.
Kräuter waschen. Blättchen von den Stielen zupfen. Schnittlauch klein schneiden. Kresse vom Beet schneiden. Die vorbereiteten Kräuter und 100 ml Milch mit dem Pürierstab fein pürieren. Kräutermilch in die Soße gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack 5-10 Minuten unter Wenden scharf anbraten und dabei das Hack grob zerkleinern.
4.
Die letzten 3 Minuten Paprika mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudelwasser abgießen. Hack unter die Nudeln heben, Soße darübergießen und mit Petersilie und Kresse garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 90 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved