Hack-Pfannkuchen mit Minze-Dip

Hack-Pfannkuchen mit Minze-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 Mehl 
  • 250 ml  Milch 
  •     Salz 
  • 3 Stiel(e)  Minze 
  • 400 Vollmilch-Joghurt 
  •     Pfeffer 
  • 300 grüne Zucchini 
  • 150 gelbe Zucchini 
  • 4 TL  + 1 EL Öl 
  • 400 Rinderhackfleisch 
  • 4   Chilischoten zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Ei, Mehl, Milch und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren und ca. 15 Minuten quellen lassen. Minze waschen, trocken tupfen und, bis auf 1 Stiel zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und klein hacken. Joghurt mit Minze verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. 1 Teelöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und 1/4 des Teiges bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten pro Seite goldbraun braten. Rest Teig ebenso backen. Pfannkuchen warm stellen. 1 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen und Hack unter Wenden 5-8 Minuten krümelig braten. Zucchini die letzten 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfannkuchen auf Teller legen, mit Zucchini-Hack-Masse füllen. Pfannkuchen überklappen. Mit Minze und Chilischoten garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved