Hack-Pizza mit Mozzarella

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 kg   gemischtes Hack  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1-2 TL   getrockneter Oregano  
  • 100 g   Paniermehl  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 400 g   Mozzarea-Käse  
  •     evt. etwas frischer Oregano  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit Hack, Eiern, Tomatenmark, Oregano und Paniermehl verkneten. Würzen
2.
Hackteig zu einer runden Pizza (ca. 32 cm Ø) formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 35-40 Minuten backen
3.
Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Hack-Pizza nach ca. 15 Minuten Backzeit mit Tomaten und Mozzarella belegen und zu Ende backen. Evtl. mit Oregano garnieren. Ergibt 8-12 Stücke
4.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved