Hack-Pizza vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  • 2 Stiel(e)   Basilikum  
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 1,5 kg   gemischtes Hack  
  • 1   Ei, 1 EL mittelscharfer Senf  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  •     Salz, Pfeffer, Fett fürs Blech 
  • 3   kleine Paprika (z. B. rote) 
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 3   mittelgroße Tomaten  
  • 200 g   Mozzarella-Käse  
  • 200 g   Schafs- oder Fetakäse  
  •     schwarze Oliven, eingelegte Peperoni und  
  •     Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 30 Minuten backen
2.
Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Im heißen Öl ca. 10 Minuten braten. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Käse in dünne Scheiben schneiden
3.
Pizza herausnehmen, kurz abkühlen lassen. Dann in ca. 20 Stücke schneiden. Hälfte mit Tomaten und Mozzarella, Rest mit Paprika und Schafskäse belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei gleicher Temperatur etwa 10 Minuten überbacken. Garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved