Hack-Tomatensuppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Hack-Tomatensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 (ca. 300 g)  Kartoffeln 
  • 1   mittelgroße Zucchini 
  • 2-3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 EL  Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 250 gemischtes Hack 
  •     Salz, Cayennepfeffer 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 4-5 EL  Schlagsahne 
  •     einige Spritzer Worcestersoße 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Kartoffeln und Zucchini schälen bzw. putzen, waschen und fein würfeln. Basilikum waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, in feine Streifen schneiden
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Hack darin unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln zufügen und ca. 5 Minuten mitbraten. Mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Ca. 1/4 l Wasser und Tomaten mit Saft angießen. Tomaten evtl. etwas zerkleinern und alles aufkochen. Zucchini zufügen und alles zugedeckt weitere 8-10 Minuten köcheln
3.
Die Suppe mit Sahne verfeinern. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Worcestersoße abschmecken. Anrichten und mit dem restlichen Basilikum garnieren
4.
EXTRA-INFO
5.
Worcestershire-Sauce (sprich: Wustersoße) ist eine englische Spezialität. Einige Spritzer verleihen hellen (z. B. Ragout fin) sowie dunklen Soßen eine raffinierte Würze
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved