Hackbällchen mit Paprika

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackbällchen mit Paprika Rezept

Zutaten

Für Person
  • 150 Kartoffeln 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1-2 Stiel(e)  frischer oder 
  •     getrockn. Thymian 
  • 100 Beefsteakhack 
  • 1 TL (10 g)  Magerquark 
  • 1/2 EL (5 g)  Paniermehl 
  • 1/2 TL  Senf 
  • 1/2 TL (3 g)  Öl 
  • 2   kleine Paprikaschoten 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 TL  dunkler Soßenbinder 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Zwiebel schälen und hacken. Thymian waschen, Blättchen abzupfen. Hack, Quark, Paniermehl, Senf, Thymian und Hälfte Zwiebel verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Zu ca. 5 Bällchen formen
3.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Bällchen darin ca. 8 Minuten rundherum braun braten, herausnehmen
4.
Inzwischen Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Mit restlicher Zwiebel im heißen Bratfett andünsten
5.
1/8 l Wasser und Brühe einrühren, aufkochen. Zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren. Soßenbinder einrühren, kurz aufkochen. Hackbällchen zufügen und darin erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen und dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved