Hackbraten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 2   Zwiebeln  
  • je 1 Bund   Oregano und Thymian  
  • 100 g   getrocknete Tomaten in Öl  
  • 100 g   Mini-Mozzarella-Käse-Kugeln  
  • 800 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 500 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 800 g   Brechbohnen  
  • 750 g   kleine festkochende Kartoffeln  
  • 2 EL   Öl  
  • 8 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Fett für den Bräter 
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Brot in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Kräuter waschen, trocken tupfen. Blättchen abzupfen und, bis auf einige zum Garnieren, fein hacken. Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Mozzarella abtropfen lassen. Toastbrot gut ausdrücken und mit Hack, gehackten Kräutern, Zwiebelwürfeln, Tomaten, Tomatenmark und Ei zu einem Teig verkneten. Mit Salz, Paprika und Pfeffer kräftig würzen.
3.
Mozzarella-Kugeln unterkneten. Bräter fetten. Aus der Hackmasse einen Laib formen und in den Bräter legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten backen.
4.
Nach und nach mit der Brühe ablöschen. Inzwischen Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Kartoffeln schälen, waschen und längs halbieren. Öl erhitzen. Kartoffeln darin ca. 12 Minuten braten.
5.
Mit Salz würzen. Bohnen abgießen und abtropfen lassen. In kleinen Päckchen mit je 1 Scheibe Speck umwickeln. In heißem Fett ca. 2 Minuten anbraten. Bräter aus dem Backofen nehmen, Hackbraten auf eine Platte legen, in Alufolie wickeln und warm stellen.
6.
Sahne zum Fond in den Bräter gießen und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Soßenbinder binden. Hackbraten mit Bohnenpäckchen und Röstkartoffeln auf einer Platte anrichten. Mit übrigen Kräutern garnieren.
7.
Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 1030 kcal
  • 4320 kJ
  • 58 g Eiweiß
  • 67 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved