Hackbraten im Blätterteigmantel zu Ricotta-Oliven-Dip

Aus kochen & genießen 52/2009
Hackbraten im Blätterteigmantel zu Ricotta-Oliven-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 100 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 1   Zwiebel 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  getrockneter Basilikum 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 250 Ricotta Käse 
  • 100 Schlagsahne 
  • 75 grüne Oliven ohne Stein 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Packung (270 g)  frischer Blätterteig für Kleingebäck oder Strudel (backfertig auf Backpapier ausgerollt; ca. 42 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Basilikum und Thymian 
  •     Backpapier 
  •     eventuell Alufolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Tomaten abtropfen lassen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, ausgedrücktes Brötchen, Senf, Zwiebel, Eier und Tomaten verkneten. Mit Basilikum, 1 Teelöffel Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Hackmasse einen Hackbraten (ca. 23 cm lang) formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Für den Dip Ricotta, Sahne und Oliven in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Pürierstab pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eigelb und 2 Esslöffel Wasser verquirlen. Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und 5-10 Minuten ruhen lassen. Teig auf dem Backpapier entrollen. In die Mitte der Teigplatte quer einen ca. 7 cm breiten Streifen mit Paniermehl bestreuen. Ausgekühlten Hackbraten daraufsetzen und wie ein Päckchen im Blätterteig einschlagen. Mit verquirltem Eigelb bepinseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 25 Minuten backen. Eventuell nach 15-20 Minuten der Backzeit den oberen Teil des Blätterteigmantels mit Alufolie bedecken. Aus dem Ofen nehmen, aufschneiden und mit Basilikum und Thymian garnieren. Dip extra dazureichen
2.
5 Stunden Wartezeit
3.
Tipp: Hackbraten und Dip lassen sich gut 1 Tag zuvor vorbereiten!

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved