Hackbraten mit Basilikum-Schimmelkäse und Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackbraten mit Basilikum-Schimmelkäse und Tomaten Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag  
  • 3   Tomaten  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Topf Basilikum  
  • 100 g   Blauschimmelkäse  
  • 1 kg   gemischtes Hackfleisch  
  • 2   Eier  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Fett für die Form 
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Stielen zupfen. Käse würfeln. Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Eier, Senf, Zwiebeln, Salz und Pfeffer verkneten. 3/4 der Tomatenwürfel, Käse und Basilikum unter den Hackteig kneten. Hackteig in eine ausgefettete Kastenform (25 cm lang, 11 cm breit und 7 cm tief) füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 3/4 Stunden backen. Hackbraten aus der Form nehmen, auf einer Platte anrichten, mit den restlichen Tomatenwürfeln und nach Belieben mit Basilikumblättern garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved