Hackburger

Hackburger Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 3   Zwiebeln 
  • 350 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2–3 EL  Öl 
  • 100 Dänischer Gurkensalat (Glas) 
  • einige Blätter  Pflücksalat 
  • 2   Tomaten 
  • 4 (à 50 g)  Hamburger Brötchen mit Sesam 
  • 125 Salat-Mayonnaise 
  • 150 ml  Barbecue Soße "Rauchige Soße mit Paprika und Zwiebeln" 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Brot in Wasser einweichen. 1 Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Brot ausdrücken. Hack, Ei, Senf, Zwiebel und Brot verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse 4 sehr flache Frikadellen formen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten, herausnehmen
2.
Gurkensalat in einem Sieb abtropfen lassen. 2 Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Brötchen aufschneiden. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen, Brötchenhälften mit der Schnittfläche nach unten hineingeben, ca. 1 Minute rösten, herausnehmen
3.
Mayonnaise auf die Brötchenhölften verteilen, Salat, Frikadellen, Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Barbecue Soße auf die Unterseiten der Brötchen schichten. Obere Brötchenhälften daraufsetzen und
4.
anrichten

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved