Hackfleisch-Raupe

Hackfleisch-Raupe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 1   Ei, Salz, etwas Pfeffer 
  • 750 Kartoffeln 
  • 9   Kirschtomaten 
  • 1   kleine Salatgurke 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1/8 Milch 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Salat-Mayonnaise aus der Tube 
  • 2 EL  Mandelstifte 
  • 4-6 EL  Tomaten-Ketchup 
  •     Backpapier, 4 Holzspieße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Heizt den Ofen vor: E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2. Weicht das Brötchen in warmem Wasser ein. Schält die Zwiebel und würfelt sie fein. Drückt das Brötchen aus, verknetet es mit Hack, Zwiebel, Ei, Salz und Pfeffer. Formt daraus mit feuchten Händen (damits nicht so klebt) 16 Bällchen und legt sie auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. Bratet sie im Ofen ca. 20 Minuten
2.
Schält Kartoffeln, wascht sie, würfelt sie grob. Lasst sie in Salzwasser aufkochen. Kocht sie dann zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten. Wascht die Tomaten, viertelt eine. Schabt bei 1 Viertel die Kerne mit einem Löffel heraus und schneidet es in 4 Streifen. Wascht die Gurke, schneidet 4 dünne und 2 dicke Scheiben ab, dann für die Beine den Rest in Stifte. Halbiert die dicken Scheiben
3.
Wascht die Petersilie und schüttelt sie trocken. Nehmt die Hackbällchen aus dem Backofen und lasst sie auf dem Backblech etwas abkühlen. Gießt die Kartoffeln ab. Fügt Milch und Fett dazu. Zerstampft sie dann mit einem Kartoffelstampfer zu Püree. Schmeckt das Kartoffelpüree mit Salz, Pfeffer und Muskat ab
4.
Steckt Hackbällchen, Gurken und Tomaten als Raupe auf Holzspieße. Spritzt mit Mayo Augen darauf, steckt Mandelstifte und Petersilie als Härchen und die Tomatenstreifen als Zungen hinein. Häuft das Püree als Vulkane auf Teller und gebt Ketchup darauf. Legt die Raupen dazu und die Gurkenstifte als Beine an. Verziert mit übrigen Tomaten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved