Hackfleischspieße in Tomaten-Olivensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackfleischspieße in Tomaten-Olivensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 200 paprikagefüllte Oliven 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 1   Zitrone 
  • 600 Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  getrockneter Oregano 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 3 EL  Tomatenketchup 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 8   Metallspieße 
  •     Oregano, Zitrone und schwarze Oliven 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brötchen einweichen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hälfte der Oliven fein hacken. Restliche Oliven nach Belieben in Scheiben schneiden oder halbieren. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.
2.
Zitrone gründlich waschen und die Schale fein abreiben. Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Ei, Hälfte der Zwiebeln und Zitronenschale verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Aus der Hackmasse 24 kleine längliche Frikadellen formen.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten unter mehrmaligem Wenden braten. Inzwischen Olivenöl in einem Topf erhitzen, restliche Zwiebeln, Knoblauch und Oregano darin andünsten.
4.
Tomatenmark unterrühren, kurz anschwitzen und mit Tomaten und Brühe ablöschen. Restliche Oliven und Ketchup zufügen, alles aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika abschmecken.
5.
Je 3 Frikadellen auf einen Spieß stecken. Je 2 Spieße auf Tomaten-Olivensoße auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Oregano, Zitrone und schwarzen Oliven garniert servieren. Dazu schmeckt Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved