Hackklößchen in Zitronensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackklößchen in Zitronensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorener Blattspinat 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 500 Beefsteakhackfleisch 
  • 2 EL  Magerquark 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 1/8 Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Zitronenschale 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, längs vierteln und in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Blattspinat und 100 ml Wasser in einen Topf geben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze auftauen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hackfleisch, Zwiebelwürfel, Quark, Salz und Pfeffer vermengen und kleine Klößchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Klößchen darin ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Herausnehmen und warm stellen. Bratenfond mit Milch und Sahne ablöschen. Soßenbinder unter Rühren einstreuen und mit Zitronensaft, Salz und Zitronenpfeffer abschmecken. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kartoffeln abgießen. Klößchen, Spinat und Kartoffeln auf Tellern anrichten. Soße darübergeben. Mit Zitronenschale garnieren
2.
Teller: Schumann
3.
Besteck: BSF
4.
Teller: Biesse
5.
Glas: Abalon
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved