Hackmedaillons mit feiner Pfeffersoße

Aus LECKER 5/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Hackmedaillons mit feiner Pfeffersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Butter 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Stangen Staudensellerie 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 150 ml  trockener Rotwein 
  • 2 EL  Rotweinessig 
  • 400 ml  Rinderfond (Glas) 
  •     Salz, Zucker 
  •     Alufolie 
  •     Für Medaillons, Möhren & Püree: 
  • 2   Zwiebeln 
  • 600 gemischtes Hack 
  • 4 EL  Semmelbrösel 
  • 1   Ei 
  •     Salz und Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 8 Scheiben  Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 500 Möhren 
  • 800 Kartoffeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 2–3 EL  Butter 
  • 200 ml  Milch 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Pfeffersoße 50 g Butter in kleine Stücke schneiden und in Folie gewickelt einfrieren. Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen. Thymian waschen, trocken schütteln. Sellerie putzen, waschen und klein würfeln.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln.
3.
In einem Topf 1 EL Öl erhitzen. Thymian, Sellerie-, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin unter Wenden 4–5 Minuten rösten. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Mit Wein, Essig und Fond ablöschen.
4.
Mit etwas Salz und der Hälfte der zerstoßenen Pfefferkörner würzen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 40–50 Minuten auf die Hälfte einkochen.
5.
Inzwischen 2 Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel würfeln, die andere in Ringe schneiden. Hack, Zwiebelwürfel, Semmelbrösel und Ei verkneten. Mit ca. 1 TL Salz und ca. 1/2 TL Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse ca. 8 Fri­kadellen formen und mit je 1 Speckscheibe umwickeln.
6.
Möhren schälen, waschen und schräg in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
7.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hackmedaillons darin von jeder Seite 6–8 Minuten braten. Herausnehmen, warm stellen. Zwiebelringe im heißen Bratfett unter Wenden goldbraun braten.
8.
Möhren zugedeckt in wenig leicht gesalzenem Wasser mit 1 Prise Zucker 7–8 Minuten garen. Abgießen und in 1 EL Butter schwenken, warm stellen. Kartoffeln abgießen. Milch und 1–2 EL Butter zufügen. Alles zu Püree zerstampfen.
9.
Evtl. mit Salz abschmecken.
10.
Pfeffersoße durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen. Gefrorene Butterstückchen nach und nach mit einem Schnee-besen darunterschlagen, nicht mehr kochen. Rest zerstoßenen Pfeffer zugeben. Mit Salz und 1 Prise Zucker abschmecken.
11.
Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 980 kcal
  • 44g Eiweiß
  • 65g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved