Hackpizza mit Spiegelei

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackpizza mit Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen (vom Vortag) 
  • 4   Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 125 Lauchzwiebeln 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  getrocknete italienische Kräuter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/2 EL  brauner Zucker 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1/2 Dose(n) (200 g)  stückige Tomaten 
  • 4   Eier (Größe S) 
  • 4 Scheiben (à 10 g)  geräucherter durchwachsener Frühstücksspeck 
  • 100 Feldsalat 
  • 175 Rote Bete (gekocht und geschält) 
  • 3-4 EL  weißer Balsamico Essig 
  •     Zucker 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Wasser einweichen. Eine Zwiebel schälen und fein reiben. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. 2 Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Hack, ausgedrücktes Brötchen, Ei, Senf, 1 Esslöffel Kräuter, geriebene Zwiebel und Knoblauch verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Aus der Hackmasse 4 runde Fladen formen, nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe darin glasig dünsten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Im Bratfett Zwiebelwürfel glasig dünsten, mit braunem Zucker bestreuen. Tomatenmark und 1 Esslöffel Kräuter unterrühren, kurz anschwitzen, mit Tomaten ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Warm halten. Fladen aus dem Ofen nehmen, Tomatensoße darauf verteilen, mit einem Esslöffel in die Mitte eine Mulde drücken, Zwiebelringe und Lauchzwiebeln auf der Tomatensoße verteilen. Eier aufschlagen, 1 Ei in jede Mulde gleiten lassen. Bei gleicher Temperatur 15-18 Minuten backen. Inzwischen Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Rote Bete in dünne Scheiben schneiden. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Olivenöl darunterschlagen. Salat und Rote Bete mischen. Vinaigrette darübergießen. Speck in einer Pfanne auslassen. Hackpizzen aus dem Ofen nehmen und mit je einer Scheibe Speck garnieren. Salat dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved