Hackragout à la Stroganoff

4
(1) 4 Sterne von 5
Hackragout à la Stroganoff Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 250 g   Champignons  
  • 2 EL   Öl  
  • 600 g   Rinderhackfleisch  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  •     150 m Weißwein 
  • 2 TL   klare Brühe (Instant) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 EL (20 g)  Mehl  
  • 100 g   Gewürzgurken  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     evt. Tomate und Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, hacken. Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden
2.
Öl im weiten Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Hack zugeben und krümelig braten. Pilze kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Mit 1/4 l Wasser und Wein ablöschen. Aufkochen und Brühe einrühren. Sahne und Mehl glattrühren. In die Soße rühren und ca
3.
5 Minuten köcheln lassen
4.
Gurken in Stifte schneiden und im Hackragout erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen. Hackragout mit Tomatenrose und Petersilie garnieren. Dazu schmecken Rösti-Ecken
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 38 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved