Hackröllchen am Spieß

Hackröllchen am Spieß Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   rote Paprikaschoten 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  •     (Instant) 
  • 1   Brötchen 
  • 150 paprikagefüllte Oliven 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 750 Lammhack 
  •     fleisch 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Kreuzkümmel 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     abgeriebene Schale von 1 
  •     unbehandelten Zitrone 
  •     geschroteter Chili 
  •     Spieße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Paprikaschoten putzen und waschen. 2 Schoten in grobe Stücke schneiden. In kochender Brühe ca. 15 Minuten garen. Anschließend durch ein Sieb streichen. Brötchen in kaltem Wasser einweichen.
2.
50 g Oliven halbieren. Rest fein hacken. Petersilie waschen und fein hacken. Brötchen ausdrücken. Mit Hack, Ei, Petersilie und gehackten Oliven verkneten. Mit Salz, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel würzen.
3.
Hack zu kleinen Röllchen formen und eventuell auf Spieße stecken. Vorsichtig im heißen Öl ca. 12 Minuten rundherum braten. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Spieße aus der Pfanne nehmen.
4.
Paprikawürfel und halbierte Oliven im Bratfett kurz andünsten. In die Paprikasoße rühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Zucker abschmecken. Hackröllchen und Paprikasoße auf Tellern anrichten. Eventuell mit etwas geschrotetem Chili bestreuen.
5.
Dazu schmecken frische Brötchen oder knusprige Pommes frites.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 64g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved