Hackrolle à la Cordon Bleu

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Brötchen vom Vortag  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 kg   gemischtes Hackfleisch  
  • 3-4   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 4 Scheiben   gekochter Schinken (à ca. 50 g) 
  • 4 Scheiben   mittelalter Goudakäse (à ca. 50 g) 
  • 250 g   Champignons  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 100 ml   Weißwein  
  • 100 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Öl für das Blech 
  •     frischer Salat und Tomate zum Garnieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Brötchen grob zerkleinern und ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Inzwischen Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Hack, gut ausgedrückte Brötchen, Zwiebelwürfel und Eier gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Folie (ca. 30 cm Länge) auf einer Arbeitsfläche ausbreiten. Hack rechteckig (ca. 26 x 20 cm) auf der Folie verteilen. Mit Schinken- und Käsescheiben bedecken und mit Hilfe der Folie zu einer Roulade zusammenrollen. Hackrolle etwas formen, auf ein geöltes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten garen. Inzwischen Champignons säubern, putzen und in feine Scheiben schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin leicht anbraten. Mit Weißwein und Brühe ablöschen. Ca. 5 Minuten einkochen lassen. Sahne zugießen und nochmals ca. 5 Minuten leicht einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackrolle aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Salat und Tomate garnieren. Soße angießen. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 60 g Eiweiß
  • 62 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved