Hackrouladen auf Zucchini-Gemüse

Hackrouladen auf Zucchini-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Zucchini (ca. 3 Stück) 
  • 500 Möhren (ca. 5 Stück) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     getrocknete Kräuter der Provence 
  • 75 geriebener Goudakäse 
  • 1 EL  Öl 
  • 250 Champignons 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 4 EL  Schlagsahne 
  •     Rosmarin 
  •     Paniermehl 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Je 1 Zucchini und Möhre der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. In kochendem Wasser kurz blanchieren. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Hack, die Häfte der Zwiebeln und Ei verkneten.
2.
Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Hack zu 4 Kugeln formen und auf Paniermehl zu ca. 15 cm langen Ovalen ausrollen. Mit Zucchini und Möhrenscheiben belegen. Käse darauf streuen und die Hackfladen aufrollen.
3.
Mit Holzspießchen feststecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hackrouladen darin anbraten. 3/8 Liter Wasser angießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten garen. Champignons säubern, putzen und halbieren.
4.
Restliche Möhren und Zucchini in Stücke schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Gemüse und übrige Zwiebelwürfel darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. 100 ml Wasser angießen, aufkochen und ca. 10 Minuten garen.
5.
Hackrouladen aus dem Fond nehmen und warm stellen. Soßenbinder in den Fond rühren und aufkochen lassen. Mit Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Rouladen und Gemüse mit etwas Soße auf Tellern anrichten.
6.
Mit Rosmarin garnieren. Restliche Soße dazu servieren. Dazu schmeckt Baguettebrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved