Hackspießchen "Asia"

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackspießchen "Asia" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Kopf Weißkohl (ca. 500 g) 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 6 EL  süß-scharfe Asiasoße 
  • 1   Zwiebel 
  • 50 Erdnusskerne 
  • 400 Rinderhackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Paniermehl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlener Koriander 
  •     Chilipulver 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 4-5 EL  Öl 
  •     Erdnusskerne und Koriander 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Weißkohl putzen, Strunk herausschneiden. Kohl waschen und in feine Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kohl, Paprika und Asiasoße vermengen, ca. 20 Minuten durchziehen lassen.
2.
Zwiebel schälen und würfeln. Erdnüsse fein hacken. Hack, Ei, Paniermehl, Zwiebel und Erdnüsse verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Koriander und Chili würzen und kleine Bällchen formen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden.
3.
Hackbällchen und Lauchzwiebeln abwechselnd auf Spieße stecken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Hackspießchen darin bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten braten, ab und zu wenden. Kohlsalat nochmals abschmecken.
4.
Hackspießchen und Kohlsalat anrichten. Mit Erdnüssen und Koriander garnieren. Dazu Asiasoße reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved