Hackspieße auf Tomatenreis

0
(0) 0 Sterne von 5
Hackspieße auf Tomatenreis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 Langkornreis 
  • 1/2 Gemüsebrühe 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  • 1   Ei 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     getrockneter Majoran 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1   rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 100 geräucherter durchwachsener Speck 
  •     Majoran 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Die Hälfte der Zwiebeln und des Knoblauchs darin andünsten. Reis unter Rühren glasig anbraten. Brühe und stückige Tomaten zugeben.
2.
Zugedeckt ca. 25 Minuten garen. Dabei ab und zu umrühren. In der Zwischenzeit restliche Zwiebeln, Knoblauch, Ei und Hackfleisch verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Paprika würzen. Aus der Hackmasse 12 kleine Klöße formen.
3.
Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Speck in 8 dünne Stücke schneiden. Paprika, Speck und Hackbällchen abwechselnd auf 4 Spieße stecken. Spieße unter dem heißen Grill 10 Minuten grillen, dabei ab und zu wenden.
4.
Tomatenreis mit den Spießen auf Tellern anrichten. Mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 49g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved