Hackspieße in Tomatensoße

Hackspieße in Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Salatgurke 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 300 Schweinemett 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei 
  • 30 Paniermehl 
  • 2 TL  griechische Gewürzmischung 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1 (250 g)  Zucchini 
  • 1 Bund  Oregano 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 600 festkochende Kartoffeln (z. B. Linda) 
  • 750 ml  Öl zum Frittieren 
  •     Schaschlikspieße 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen, putzen, grob raspeln. Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 Knoblauchzehe, Gurke und Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, kalt stellen. Zwiebeln schälen, würfeln.
2.
Mett, Hackfleisch, Ei, Paniermehl, 1 Knoblauchzehe und die Hälfte der Zwiebeln, Würzmischung, Pfeffer und wenig Salz verkneten. Hackmischung zu 8 länglichen Frikadellen formen und auf Spieße stecken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
3.
Spieße darin unter mehrmaligem Wenden 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Zucchini waschen, putzen und in Würfel schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest fein hacken.
4.
Hackspieße aus der Pfanne nehmen, warm halten. Im heißen Bratfett Zucchini, restliche Zwiebel und Kräuter ca. 2 Minuten unter Wenden braten. Tomaten zugeben und etwas zerkleinern. 150 ml Wasser zugießen, Brühe einrühren.
5.
Bei milder Hitze ca. 10 Minuten garen. Kartoffeln waschen und schälen. In ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. In heißem Öl ca. 5 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Salz würzen.
6.
Tomatensoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hackspieße mit Soße, Kartoffeln und Tsatziki servieren. Mit beiseite gelegten Kräutern garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved