Hacksteak mit Kohlrabi-Möhrengemüse in Kerbel-Zitronensoße und Reis

0
(0) 0 Sterne von 5
Hacksteak mit Kohlrabi-Möhrengemüse in Kerbel-Zitronensoße und Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 TL  Senf 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   altbackenes Weizenbrötchen (beim Bäcker nach laktosefreier Sorte fragen) 
  • 4 EL  + 1/4 l laktosefreie Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Langkornreis 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 400 Möhren 
  • 400 Kohlrabi 
  • 1 EL  laktosefreie Butter 
  • 1 EL  Mehl 
  • 6 Stiel(e)  Kerbel 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Brötchen fein zu Paniermehl zerbröseln. Hack, Zwiebel, Senf, Ei, 4 EL Paniermehl und 4 EL Milch verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zu 4 Frikadellen formen.
2.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen unter Wenden 10–15 Minuten braten. Möhren schälen, waschen und der Länge nach in Viertel schneiden.
3.
Kohlrabi schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Vorbereitetes Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten kochen. Fett in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und kurz anschwitzen. 1/4 l Milch unter Rühren zugießen.
4.
Aufkochen, 3–5 Minuten kochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kerbel waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Gemüse in ein Sieb gießen, in die Soße geben und unterheben.
5.
Reis, Gemüse und Frikadellen auf Tellern anrichten. Mit Kerbel bestreuen und garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved