Hacksteak mit Pfifferling-Gemüse

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Person
  • 175 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   Eigelb  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 EL   Öl  
  • 125 g   Pfifferlinge  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1   Fleischtomate  
  • 1 TL   Butter oder Margarine  
  • 2 EL   trockner Rotwein  
  • 75 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hackfleisch in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen, fein würfeln und zum Hack geben. Eigelb zufügen und verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Hackfleisch zu einem Steak formen.
2.
Öl in einer Steakpfanne erhitzen. Steak in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten braten. Dabei ab und zu wenden. Pfifferlinge putzen, waschen und trocken tupfen. Lauchzwiebeln und Tomate putzen, waschen und in Stücke schneiden.
3.
Fett in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin anbraten. Lauchzwiebeln und Tomate zufügen. Mit Rotwein und Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hacksteak mit dem Gemüse zusammen anrichten.
4.
Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved