Hacksteak mit Spiegelei

0
(0) 0 Sterne von 5
Hacksteak mit Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Person
  • 160 geschälte Kartoffeln 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1 TL  Essig, 2 TL Öl 
  • 1   geschälte Zwiebel 
  • 50 geschälter Apfel 
  • 100 eingelegte Rote Bete 
  • 100 Rinderhackfleisch 
  • 1 EL (10 g)  Magerquark 
  • 1   Ei (Gr. S) 
  •     Schnittlauch und Kresse 
  • 4 EL  fettarme Milch 
  •     Salat 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten kochen
2.
Essig, Salz und Pfeffer verrühren. 1 TL Öl darunter rühren. Zwiebel halbieren. Apfel und Rote Bete in Stücke und eine halbe Zwiebel in Spalten schneiden. Alles mit der Marinade mischen und etwas ziehen lassen
3.
Rest Zwiebel fein würfeln. Mit Hack und Quark verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ein flaches Hacksteak formen. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Steak darin pro Seite ca. 5 Minuten braten. Ei mit in der Pfanne als Spiegelei braten
4.
Kräuter waschen und fein schneiden. Kartoffeln abgießen. Milch zugießen und alles fein zerstampfen. Abschmecken. Alles anrichten und mit Kräutern bestreuen. Evtl. garnieren
5.
EXTRA-TIPP
6.
Da handelsübliche Rote Bete mit nicht mal wenig Zucker eingelegt werden, sollten Diabetiker besser ein Produkt mit Süßstoff kaufen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved