Hacksteak mit Spiegelei und Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 1   Salatgurke  
  • 200 g   kleine Tomaten  
  • 1/2 Bund   frischer oder  
  • 1-2 TL   TK-Dill  
  • 3-4 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz, Pfeffer, 1 Pr. Zucker 
  • 4 EL   Öl  
  • 500 g   gemischtes Hack  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 1/2-1 TL   Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, hacken. Gurke putzen, waschen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Dill waschen und fein schneiden
2.
Essig, Dill, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 2 EL Öl darunter schlagen. Mit Gurke, Tomaten und Hälfte Zwiebeln mischen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen
3.
Hack, 1 Ei, übrige Zwiebeln und Senf verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika würzen. Daraus 4 flache Hacksteaks formen
4.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hacksteaks darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Herausnehmen und evtl. warm stellen
5.
4 Eier im heißen Bratfett zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Hacksteaks und Salat anrichten. Dazu schmeckt Bauernbrot oder Bratkartoffeln
6.
EXTRA-TIPP
7.
Falls Sie noch Kapern im Vorrat haben, 1-2 TL mit unter die Hackmasse kneten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved