Hacksteaks mit Oliven-Fetakruste

Aus kochen & genießen 10/2013
4
(1) 4 Sterne von 5
Hacksteaks mit Oliven-Fetakruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 gemischtes Hack 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 2 (30 g)  geh. EL Paniermehl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 3 EL  schwarze Oliven ohne Stein 
  • 100 Fetakäse 
  • 2   mittelgroße Zucchini 
  • 2   kleine Paprikaschoten (z. B. gelb und rot) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hack, Ei und Paniermehl verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 4 ovale flache Steaks daraus formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin 5–6 Minuten braten, dabei öfter wenden. Inzwischen Thymian waschen, abzupfen.
2.
Oliven grob hacken. Feta zerbröckeln, mit Oliven und 2⁄3 Thymian mischen. Mit Pfeffer würzen.
3.
Ein Stück Backpapier auf ein Backblech legen, Steaks daraufsetzen und Fetamischung auf den Steaks verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) 8–10 Minuten zu Ende braten.
4.
Zucchini putzen, waschen und mit einem breiten Sparschäler längs in dünne Scheiben hobeln. Paprika putzen, waschen und würfeln. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Paprika und Zucchini darin unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten.
5.
Rest Thymian unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 34g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved