Hacksteaks „Western Style" mit Baked Beans und Pommes frites

2.5
(4) 2.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 4 Scheiben   Frühstückspeck  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnenkerne  
  •     Salz  
  •     Cayennepfeffer  
  • 1   durchgetrocknetes Brötchen  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais "Texasmix"  
  • 750 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Pfeffer  
  • 600 g   tiefgefrorene dicke Pommes frites  
  • 8 Stiel(e)   Petersilie  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Öl für die Pfanne 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Speck in einer Pfanne ca. 4 Minuten unter Wenden knusprig auslassen. Herausnehmen und Hälfte der Zwiebelwürfel im Speckfett kurz andünsten. Tomatenmark dazugeben und ca. 1 Minute unter Rühren rösten. Bohnen in ein Sieb gießen, abspülen, kurz abtropfen lassen und zu den Zwiebeln geben. Mit 150 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, mit Salz und Cayennepfeffer kräftig abschmecken
2.
Inzwischen Brötchen in reichlich Wasser einweichen. Maismischung in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Brötchen gründlich ausdrücken. Hack, übrige Zwiebel, Maismischung, Brötchen und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Inzwischen Pommes nach Packungsanweisung im Backofen oder der Friteuse zubereiten. Hackmasse zu 4 Hacksteaks formen. In einer mit Öl ausgestrichenen Grillpfanne ca. 12 Minuten unter wenigem Wenden grillen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Fertige Pommes mit Salz und Paprika würzen. Auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 970 kcal
  • 4070 kJ
  • 54 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 68 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved