Hacktörtchen

Hacktörtchen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 Butter oder Margarine 
  • 250 Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  • 100 Porree (Lauch) 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 350 gemischtes Hackfleisch 
  •     Cayennepfeffer 
  • 150 Goudakäse 
  •     Schnittlauch 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett, Mehl, Ei und etwas Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Öl erhitzen. Hackfleisch und Porree darin ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Tomaten unterheben und abkühlen lassen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 7 mm dick ausrollen. Mit Tortelettförmchen Kreise ausstechen. Teigkreise in gefettet, hohe Tortelettförmchen legen. Ränder dabei hochziehen und andrücken. Hackmasse einfüllen. Käse reiben und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen. Eventuell während der letzten 10 Minuten mit Pergamentpapier bedecken. Mit Schnittlauch bestreut servieren

Ernährungsinfo

15 Stück ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved