Hähnchen auf buntem Reisgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen auf buntem Reisgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,3 kg ) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 5 EL  Öl 
  • 250 Langkornreis 
  • 1 EL  Curry 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 650 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Packung (150 g )  tiefgefrorene Erbsen 
  •     Zitronenscheibe und Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd : 200°/ Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten braten.
2.
Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. 3 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Reis, Möhren und Zwiebel darin andünsten. Curry darüberstäuben und mitWein ablöschen.
3.
Brühe angießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln. Dabei mehrmals umrühren. Restliches Öl und Paprika verrühren und das Hähnchen während der letzten 10 Minuten mehrmals damit bestreichen.
4.
Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden und mit den Erbsen 6-8 Minuten vor Ende der Garzeit zum Reis geben. Reis mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüsereis auf eine vorgewärmte Platte geben, Hähnchen darauf anrichten.
5.
Mit Zitronenscheibe und Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved