Hähnchen auf Rahm-Linsen

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen auf Rahm-Linsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchen (ca. 1,3 kg) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 200 Berg- oder Tellerlinsen 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1   kleine Stange Porree (Lauch) 
  • 2   große Möhren 
  • 400 kleine Kartoffeln 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 2 TL  flüssiger Honig 
  • 1/8 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 125 Schlagsahne 
  •     Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und trockentupfen. In 8 Stücke teilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten braten
2.
Linsen und Brühe in 1/2 l Wasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 35-45 Minuten köcheln
3.
Gemüse und Kartoffeln putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. Möhren und Kartoffeln nach ca. 20 Minuten zu den Linsen geben und weitergaren. Porree die letzten 10 Minuten mitgaren
4.
Senf, Honig und Edelsüß-Paprika verrühren. Hähnchen ca. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit damit bestreichen. Sahne unter die Linsen rühren und abschmecken. Alles anrichten. Mit Petersilie garnieren
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved