Hähnchen in Bulgurhülle auf orientalischem Rotkohlsalat

Hähnchen in Bulgurhülle auf orientalischem Rotkohlsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 7 EL  Olivenöl 
  • 200 Bulgur 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     gemahlene Gewürznelken 
  • 80 Cashewnüsse 
  • 1 (ca. 800 g)  kleiner Kopf Rotkohl 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  •     Pfeffer 
  •     Cumin 
  • 3 EL  Essig 
  • 4   Lauchzwiebeln 
  • 1   Papaya 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 Stiel(e)  Minze 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  • 4   kleine Hähnchenfilets (à ca. 120 g) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Mehl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Bulgur dazugeben und unter Wenden ca. 3 Minuten anbraten. Mit Brühe auffüllen. Mit Nelken würzen. Aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten quellen lassen. Dann in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett ca. 4 Minuten rösten. Kohl putzen, äußere Blätter entfernen. Kohl vierteln, Strunk herausschneiden. Viertel in feine Streifen schneiden. Mit Salz, Zucker, Pfeffer und Cumin würzen. Essig und 1 Esslöffel Öl dazugeben und vermischen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Papaya halbieren, entkernen, schälen und in Streifen schneiden. Zwiebeln, Papaya und Nüsse unter den Salat heben. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Minze waschen, trocken schütteln und, bis auf 1 Stiel, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Joghurt mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. In eine Schale füllen und mit Minze garnieren. Ei verquirlen. Fleisch waschen, trocken tupfen und nacheinander in Mehl, Ei und dem abgekühlten Bulgur wenden. 4 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die panierte Hähnchenfilets 10-12 Minuten unter Wenden braten. Hähnchenfilets in Scheiben schneiden und mit dem Salat auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved