Hähnchen cordon bleu

4.5
(4) 4.5 Sterne von 5
Hähnchen cordon bleu Rezept

Raffiniert einfach - statt die Hähnchenbrust aufwendig zu füllen, belegen wir sie mit der bekannten Füllung. Der Schinken entwickelt so eine ungeahnte Knuspigkeit.

Zutaten

Für Personen
  • 50 Panko (japanische Brotflocken) 
  • 3 EL  Butter 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 180 g) 
  • 7 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 TL  Mayonnaise (z. B. mit Pfeffer und Orange) 
  • 4 Scheiben (à ca. 25 g)  Emmentaler Käse 
  • 4 Scheiben (à ca. 15 g)  gekochter Schinken 
  • 1   Kopfsalat 
  • 5 Stiele  Dill 
  • 5 Stiele  Petersilie 
  •     Saft von 2 Zitronen 
  • 2 TL  flüssiger Honig 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Panko in einer heißen ofenfesten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Butter zufügen und unter Rühren schmelzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und die Hälfte unter die Brösel mischen. Aus der Pfanne nehmen. Pfanne säubern.
2.
Fleisch trocken tupfen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite 2–3 Minuten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pfanne vom Herd nehmen.
3.
Fleisch mit je 1 TL Mayonnaise bestreichen. Käsescheiben zur Hälfte umklappen und auf das Fleisch legen. Schinken locker und leicht wellig darauflegen. Brösel-Butter-Mischung darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten überbacken.
4.
Inzwischen Salat putzen, waschen, trocken schleudern und grob zerzupfen. Dill und Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen und Fähnchen von den Stielen zupfen und fein hacken bzw. fein schneiden. Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren, 5 EL Öl im dünnen Strahl unterrühren. Dill, Petersilie und restlichen Schnittlauch unter die rühren. Salat mit Vinaigrette mischen. Hähnchen Cordons bleus aus dem Ofen nehmen. Salat dazu servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved