Hähnchen-Dattel-Pastilla

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Dattel-Pastilla Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 500 Hähnchenfilet 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 150 Mandelkerne mit Haut 
  • 7   Eier (Größe M) 
  •     Currypulver 
  • 7 TL  Zucker 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 150 entsteinte getrocknete Datteln 
  • 120 Butter 
  • 2 Packungen (à 250 g)  Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (à 10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 250 Vollmilch-Joghurt 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin ca. 10 Minuten unter Wenden braten.
2.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten. 6 Eier verquirlen und mit Salz und Curry würzen. Fleisch aus der Pfanne nehmen, Eier darin unter Rühren stocken lassen. Zucker und Zimt mischen. Fleisch mit 2 Gabeln zerrupfen.
3.
Mandeln hacken. Datteln in Scheiben schneiden. Datteln und Mandeln mischen. Butter schmelzen.
4.
5 Teigblätter versetzt übereinander in eine geölte Springform (Ø 26 cm) legen, dabei jedes einzelne Blatt dünn mit flüssiger Butter bestreichen. Darauf ca. die Hälfte der Eimasse verteilen, mit 1 TL Zimtzucker bestreuen.
5.
Mit 2 jeweils dünn mit Butter bestrichenen Teigblättern belegen. Ca. die Hälfte Fleisch darauf verteilen, mit 1 TL Zimtzucker bestreuen, mit 2 jeweils dünn mit Butter bestrichenen Teigblättern bedecken.
6.
Ca. die Hälfte der Mandelmischung und 2 TL Zimtzucker daraufstreuen. Darauf 2 jeweils dünn mit Butter bestrichene Teigblätter legen. Schichtung ebenso mit übrigen Zutaten wiederholen. Mandelschicht mit 5 jeweils dünn mit Butter bestrichenen Teigblättern bedecken.
7.
Übriges Ei verquirlen und die obere Teigschicht damit satt bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Für den Dip Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
8.
Joghurt und Petersilie, bis auf etwas zum Bestreuen, verrühren und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Pastilla aus dem Ofen nehmen, mit Curry bestäuben und mit Joghurt anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stücke ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved