Hähnchen im Topf Soumaroff (Poulet en Cocotte Soumaroff)

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,2 kg)  
  • 4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 ml   trockener Weißwein  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2   Möhren  
  • 200 g   Champignons  
  • 2   große Tomaten  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 4 Teile schneiden. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Hähnchenteile darin rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Wein ablöschen. Fleisch weitere ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.
2.
Knoblauch schälen, fein würfeln. Möhren schälen und waschen. Pilze putzen und säubern. Beides in kleine Würfel schneiden. Tomaten putzen, kreuzweise einritzen und mit kochendem Wasser überbrühen. Abschrecken und Haut abziehen.
3.
Tomaten halbieren, Kerne entfernen. Fruchtfleisch klein würfeln. Alles zum Fleisch geben. Geschlossenen Topf in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) stellen.
4.
Fleisch und Gemüse ca. 20 Minuten schmoren. Hähnchen mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt Baguette oder Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved