Hähnchen in Limetten-Joghurtsoße

Hähnchen in Limetten-Joghurtsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 4   mittelgroße Zwiebeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 1,4 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  •     Saft von 1 Limette 
  •     Cayennepfeffer 
  • 1 Bund  Koriander 
  • 12 (ca. 360 g)  Kirschtomaten 
  •     Petersilie und Limettenscheiben 
  •     Öl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und vierteln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit einer Geflügelschere in 8 Stücke zerteilen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fettpfanne des Backofens mitÖl bestreichen. Hähnchenteile, Kartoffeln und Zwiebeln auf die Fettpfanne geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten garen. Inzwischen Joghurt mit Limettensaft glatt rühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Koriander waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Koriander unter den Joghurt rühren. Kirschtomaten waschen, putzen und die letzten 10-12 Minuten mit den Hähnchenteilen mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen mit Kartoffeln, Zwiebeln und Tomaten auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren. Joghurt-Limettensoße mit Limettenscheiben und restlichem Koriander garniert extra servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved