Hähnchen-Medaillons in Basilikum-Bressosoße mit Kohlrabi

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Medaillons in Basilikum-Bressosoße mit Kohlrabi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   große Kohlrabis (ca. 800 g) 
  • 1 EL  Butter 
  •     Salz 
  • 600 Hähnchenfilet 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1   Topf Basilikum 
  • 1 Packung (150 g)  Frischkäse mit Kräutern der Provence 
  •     Basilikum 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kohlrabis schälen, halbieren, in feine Spalten schneiden. Butter schmelzen, Kohlrabi andünsten. Mit Salz würzen und mit 1/4 Liter Wasser ablöschen (oder: Kohlrabi in Salzwasser garen, Flüssigkeit abgießen und Butter anschließend auf Kohlrabispalten schmelzen).
2.
Zugedeckt zehn bis zwölf Minuten garen. Inzwischen Hähnchenfilets waschen, in Medaillons schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin unter Wenden zehn Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Basilikum waschen und hacken. Kohlrabiwasser abgießen, auffangen, Medaillons damit ablöschen. Frischkäse und Basilikum einrühren, eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Portionsweise mit Basilikum garniert anrichten.
4.
Dazu schmeckt frisches Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved