Hähnchen mit Balsamico-Zwiebeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen mit Balsamico-Zwiebeln Rezept

Zutaten

Für Person
  • 125 Hähnchenfilet 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 1   Stiel frischer oder etwas getrockneter Majoran 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1-2 EL  Balsamico-Essig 
  •     etwas Zucker 
  • 1/2 (30 g)  Vollkorn-Brötchen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Filet waschen und trockentupfen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in schräge Stücke schneiden. Majoran waschen und hacken
2.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filet darin pro Seite 5-6 Minuten braten. Zwiebeln und Majoran nach ca. 5 Minuten zufügen und mitbraten
3.
Inzwischen Möhren in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten
4.
Filet und Zwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Essig und 2-3 EL Wasser ablöschen. Aufkochen und 1-2 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Möhren abgießen. Filet aufschneiden. Alles anrichten. Brötchen dazuessen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Hähnchenfilet ist ideal für alle, die fett- und cholesterinarm essen, aber nicht auf Fleisch verzichten möchten. Denn 100 g enthalten nur ca. 50 mg Cholesterin
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved