Hähnchen mit Frühlingsgemüse

Hähnchen mit Frühlingsgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen 
  •     (ca. 1,2 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75 Kräuterbutter 
  • 500 kleine, neue Kartoffeln 
  • 3   Kohlrabi (à ca. 150 g) 
  • 375 kleine Möhren 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Sesamsamen 
  •     Zitronenräd-chen und Melisse zum 
  •     Garnieren 
  •     Öl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und trocken tupfen. Rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben. Fettpfanne des Backofens mit Öl bestreichen. Hähnchen darauflegen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten.
2.
Während der Garzeit mit der Kräuterbutter bestreichen. Kartoffeln gründlich säubern und längs halbieren. 40 Minuten vor Ende der Garzeit zum Hähnchen auf die Fettpfanne geben. Kohlrabi und Möhren schälen und waschen.
3.
Kohlrabi vierteln und in Scheiben schneiden. Beides ca. 15 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Fett schmelzen, Sesam darin goldbraun rösten. Gemüse abtropfen lassen und in der Sesambutter schwenken.
4.
Mit Hähnchen und Kartoffeln anrichten. Nach Belieben mit Zitronenrädchen und Melisse garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved