Hähnchen mit Pesto-Bandnudeln, Parmaschinken und Paprika

Hähnchen mit Pesto-Bandnudeln, Parmaschinken und Paprika Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,4 kg) 
  • 3-4 Stiel(e)  Salbei 
  • 4 Scheiben  Parmaschinken 
  • 2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 8 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  • 400 Kirschtomaten 
  •     grobes Meersalz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 Bund  Basilikum 
  • 25 geriebener Parmesankäse 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 200 Bandnudeln 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und trocken tupfen. Schenkelenden mit Küchengarn zusammenbinden. Salbei waschen und trocken tupfen. Parmaschinken in breite Streifen schneiden. Ca. die Hälfte des Schinkens und Salbei unter die Haut des Hähnchens schieben. Paprika, 2 Esslöffel Öl und Salz verrühren. Hähnchen rundherum gleichmäßig damit einstreichen. Auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden garen. 30 Minuten vor Garzeitende restlichen Parmaschinken und Salbei auf dem Hähnchen verteilen. Tomaten waschen, putzen, einige halbieren. Mit grobem Salz bestreuen und mit Pfeffer würzen. 15 Minuten vor Garzeitende um das Hähnchen verteilen. Knoblauch schälen, grob hacken. Basilikum waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliches Basilikum mit Parmesan, Knoblauch, Pinienkerne und 6 Esslöffel Öl pürieren. Mit Salz würzen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Pesto mischen. Nudeln zu Hähnchen und Tomaten servieren. Mit Basilikum garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 910 kcal
  • 3820 kJ
  • 63g Eiweiß
  • 54g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved